René Kühn/ Juni 9, 2018/ Aktuelles, Startseite

Beim Tag der offenen Tür 2018 hatten die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr sämtliche Register gezogen um sowohl Personal zu werben als auch das Wesen der Feuerwehr unter die Leute zu bringen.

Die Firma KSSIELER wurde eingeladen um Akkugeräte vorzuführen und zur Schau zu stellen. Dabei durften sich nicht nur Kameraden aus den umliegenden Wehren versuchen, auch ungelernte Besucher hatten die Möglichkeit sich mit Schutzkleidung ausgerüstet, an den Geräten „auszutoben“ und sich in Sachen Einsatzkraft unter Beweis zu stellen. Zwei Fahrzeuge wurden zu diesem Zwecke zur Verfügung gestellt.

Unsere umliegenden Beamten der Polizeiinspektion Droyßig stellten ein Fahrzeug zur Verfügung, welches Alkoholfahrten simulieren konnte. Auch der Rettungsdienst stellte ein Fahrzeug zur Verfügung, das man sich aus allen möglichen Lagen bestaunen konnte.

Für das leibliche Wohl wurde natürlich mit Rostern und den beliebten, selbst eingelegten wetterzeubschen‘ Feuerwehrsteaks gesorgt. Für musikalische Umrahmung des Ganzen sorgten natürlich die Schalmeienkapelle Wetterzeube.

   

Share this Post