Benjamin Seifarth/ Juni 1, 2019/ Aktuelles, Startseite

Auch in diesem Jahr haben sich die Kammeraden für einen „Tag der offenen Tür“ entschieden. Bei bestem Wetter und moderaten Temperaturen, war dieser Tag glücklich gewählt.

Das Highlight in diesem Jahr war das Maibaumsetzen der Kinder- und Jugendfeuerwehr, die dazu tatkräftig von den Kameraden der Jugendfeuerwehr Crossen unterstützt wurden.

Aber auch sonst stand der Tag in diesem Jahr voll und ganz im Sinne der Kinder und Jugend. Mit Feuerwehrspielen, einer Hüpfburg, Kinderschminken und einer Mal- und Bastelstraße waren die Jungen und Mädchen aus der Umgebung zu ihrer vollsten Zufriedenheit beschäftigt.

Auch für die etwas älteren gab es ausreichend Programm. Die Fahrzeuge unserer Wehr durften bestaunt werden und bei Kaffee und Kuchen konnte man die Sonne im Freien genießen. Die Schalmeienkapelle Wetterzeube sorgte dann später für die richtige musikalische Stimmung.

Share this Post